Waldgartenpost N°5: Neuigkeiten, Termine, 3x Mitmachen im Juli

Hallo liebe Leser*in, nun ist es Sommer:)
Gartenbaulich ein anspruchsvolles Jahr: erst lange kühl, dann trocken und heiß, heißer…und dann doch endlich Regen!
Auf dem Acker des Waldgartenprojektes bekommt die Versorgung mit Wasser eine nochmals merkbar dringlichere Note: es ist nicht nur für die Pflanzen lebensnotwendig und die Klimaveränderungen sind auch bei uns schon deutlich zu spüren. Aber es wächst 😉
Wir freuen uns, dass es im Projekt so gut voran geht, deshalb erfährst du in diesem Newsletter:
Levin und die erste Salatkiste
  • Termine für den nächsten Mitmachtag & für einen Workshop zum “Kreis-Gärtnern”!
  • Neuigkeiten und Freude: Hasenschutz, Flyer und Lottogelder!
  • Mehr Ernteanteile der Gemüslichkeit – und Gärtnerei-Mitmachtag!
  • Hinweis für die uns Besuchenden zur Parkplatzsituation

Mitmachtag “Bewässerung” am 18.Juli (Sonntag) ab 9:30 Uhr

Am Sonntag laden wir dich wieder ein, beim Aufbau des Waldgartenpiloten dabei zu sein. Da es ja wieder heiß werden könnte, starten wir diesmal um 9:30 Uhr.
Wenn du erst später loskommst, kannst du auch gerne noch später dazu kommen.

Was genau gemacht wird, entscheidet sich kurz vorher: voraussichtlich werden wir auf dem Experimentieracker die Wassertonnen aufstellen und Wasserleitungen verlegen, ggf auch nochmal den Wald aufräumen… und jedenfalls Freude an der Arbeit haben und uns gegenseitig kennenlernen und gemeinsam eine entspannte Zeit verbringen.

Du kommst gut mit der Regionalbahn hin und zurück (zb ab Berlin-Lichtenberg um 08:38 Uhr in nur 23 Minuten Fahrzeit! mit der RB26 bis Herrensee, und das jede Stunde ). Wg dem Zugang zum Gelände beachte bitte den Hinweis weiter unten!


Wenn Du Lust hast daran teilzunehmen, sag uns gerne Bescheid unter selbstanbau@waldgartenprojekt.de – aber auch spontane Besuche sind willkommen!

Grundwasser aus dem Brunnen gibt es vor Ort (zum waschen, kühlen und spielen – eine Wasserbeprobung steht aber noch aus!); und für später laden Seen in der Umgebung zum plantschen ein.

Workshop “Kreisgärtnern” am 7. und 8. August – noch Plätze frei

Kreisgärtnern kann eine Solawi von 80 Menschen versorgen, aber auch eine Familie, und begeistert immer mehr Menschen. Das eingängige leichte Pflanzsystem in Kreissegmenten ist übersichtlich und gibt einen guten Anfangspunkt für Einsteiger und ist zugleich für große Gärten und Gruppen geeignet. Quasi nebenbei erweitert man sein Wissen über Bodenleben und Fruchtfolge – oder lernt erstmalig etwas darüber. Neben Theorie kommt aber auch das Tun (und der Spaß) nicht zu kurz! (Weitere Infos hier).

Migizi Trost-Wagner hat jahrelange Erfahrung mit Humus und Permakultur und diese Entwicklung maßgeblich mitbegleitet. Sie leitet am 7.+8.August den Workshop in Rehfelde. und reist dafür extra aus dem Allgäu an; ihre Reise und ihr Aufenthalt bei uns wird über deinen Workshopbeitrag von 85€ finanziert – danke!

Melde dich gerne per email an workshop@waldgartenprojekt.de an, wenn du mitmachen magst! Weitere Details erfährst du dann per Email.

Mitmachtag am 31. Juli in der Gärtnerei Gemüslichkeit

Einsatz- und Mitmachtag: Am 31.07.2021 möchte Levin euch für 10:30 Uhr zum Acker einladen. Momentan steht noch aus, welche Aufgaben anstehen, aber es wird genügend Arbeit geben. Bei schlechtem Wetter würde er die Aktion verschieben. Kommt gerne mit dem Fahrrad und der Bahn. Abfahrt ist um 9.33 Uhr am Ostkreuz bis nach Herrensee. Er wird vorraussichtlich auch diesen Zug nehmen; vielleicht trefft ihr euch ja schon dort ;).

Bitte meldet euch gerne kurz per Mail bei solawi@waldgartenprojekt.de an, wenn ihr dabei seid!

Spielt Lotto 😉

Wir freuen uns riesig, dass unser Waldgartenpilot nun auch von der Deutschen Postcode Lotterie (DPL) unterstützt wird! Dadurch können wir die nächsten Schritte noch rascher angehen: DANKE an alle, die Lotto speziell bei der DPL spielen, denn das System der DPL ist schon an sich etwas ganz besonderes: wenn du ein Los kaufst und gewinnst, gewinnen alle Menschen in deinem Postleitzahlenbereich ebenfalls – natürlich nur die, die auch so einDanke an all die glücklichen Lottoscheinbesitzer – und an diese Lottogesellschaft.

Los gekauft haben. Mit 30% der Einnahmen werden Projekte aus den Bereichen Chancengleichheit, Sozialer Zusammenhalt, Natur- und Umweltschutz unterstützt. Dafür sagen wir DANKE!!!! DANKE!! DANKE!

In den nächsten Monaten werden wir von den vielen Dingen berichten, die wir mit dieser freundlichen Unterstützung und mit eurer Hilfe umsetzen konnten.

Gärtnerei Gemüslichkeit – erneut Anteile zu vergeben

Es gibt wieder freie Ernteanteile in der Gemüsegärtnerei. Ab Anfang August wird auch Johanna im Team der Gemüslichkeit mitmachen. So kann die Produktion für den Spätsommer und Herbst noch etwas hochgefahren werden und noch mehr glückliche Menschen beliefert werden. Freie Anteile gibt es aktuell noch in Neukölln, Friedrichshain und Lichtenberg – und ab August auch in Rehfelde. Wenn dich das interessiert schreib einfach an solawi@waldgartenprojekt.de

Nähere Infos und einen Erntevertrag erhältst du dann per Mail.

Frisch vom Acker geerntetes Gemüse

Gärtneralltag

Die Saison ist im vollem Gange und nun wird reichlich geerntet. Die Tomaten sind auf Grund des feuchten und kühlen Klima noch recht grün, bekennen aber bald Farbe. Zucchinis und Gurken gehen jetzt richtig in Produktion und schützen sich bereits fleißig vor Schadinsekten und Pilzbefall.

Es war eher kühl im Mai und ist bisher auf die eine Hitzewelle auch so geblieben. Die nächste Woche wird da nicht arg viel dran ändern. Nun ist aber endlich auch ein Abstellplatz auf der Fläche und ein kleiner Regenschutz, der wenigstes beim Gemüsewaschplatz vor Sintfluten schützt. Der Wildschutzzaun ist zwar noch nicht ganz fertig, hält aber bisher die Wildtiere fern. Es kommt also alles ins rollen und ruckelt sich noch etwas zusammen.

Provisorischer Wildschutz – “Hasen müssen draussen bleiben”

Wir haben nach einigen Arbeitseinsätzen einen ca. 320m langen, rundumspannenden Zaun gestellt. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Mitwirkenden Experimentiergärtner*innen bedanken, die mit uns zusammen auf dem Acker geschwitzt haben!  Vorerst steht dieser Zaun noch provisorisch, doch ab jetzt heißt es schon mal „Hasen müssen draussen bleiben“ – auch wenn es uns wirklich leid tut, dass wir ihnen jetzt den nächtlichen Genuss von jungen Kohlrabi-

pflanzen entziehen. Das scheint ihre dunkle Leidenschaft zu sein… Übrigens haben wir in den Experimentiergärten festgestellt, dass auch angebissene Kohlrabipflanzen … weiterlesen

Unser erster Flyer

Die neuen, wunderschönen Infoflyer über den Waldgartenpiloten sind nun fertig.

Julia hat ihn gestaltet, das ganze Kernteam zusammen am Text gearbeitet, Fotos und Grafiken sind von Matthias, Zindy, Markus, Ramos. Danke an euch alle!

Wir verteilen sie gerne an Interessierte – und bringen dieser Tage jedem Haushalt in Rehfelde einen vorbei.
Wir freuen uns auch da über die Unterstützung, die wir bekommen!

Weiterbildung: Filmfestival “NaturVision” 14.-18.Juli

Beim inzwischen schon 20. NaturVision Filmfestival kannst du zwischen 14. bis 18. Juli 2021 enorm viel Umweltbildung abrufen, in Form von Kurzfilmen, Features, Dokumentationen, Erklärfilmen etc. Es ist für jede’n etwas dabei. Für 18 € können über 100 Filme sowie das gesamte Rahmenprogramm angesehen werden. Auch der Live-Stream des Science Slams und die Retro-Film-Reihe ist im Festivalpass enthalten. Zum Festivalprogramm gehts hier lang!

Für alle, die mit dem Auto anreisen, hier ein wichtiger Hinweis zum Parken:
Bitte stellt euer Auto auf den Parkplätzen im Dorf ab, denn die Flächen am Feldweg sind keine offiziellen Stellplätze.

Eine ausführliche bebilderte Wegbeschreibung findest du hier: klick

Bitte nehmt den Weg auf das Gelände, der zwischen Heimstr.. 11 & 12a über ein Trampelpfad weiter auf unser Gelände führt! Wir haben wegen der anderen Zuwegung gerade noch einen Konflikt mit dem Grundstückseigner.

Danke für euer Verständnis!

Hab viel Freude und eine schönen Sommerzeit!
Herzliche Grüße aus dem Waldgarten,

Ramos, Levin & das ganze Team vom Waldgartenpilot
Wer ist da zu Besuch im Folientunnel?