Forschung

Waldgarten – Forschung

Das Waldgartenprojekt ist der Forschung und Verbreitung von Waldgärten gewidmet. Aus diesem Grund betreiben wir Waldgärten, entwickeln Lehrmaterialien und betreiben konkrete Forschung.

Forschung ist nicht nur Quellenstudium (auch wenn wir versuchen, möglichst viele auch ältere Bücher über Landwirtschaft zu studieren, da in ihnen viel altes Wissen steckt, das aus der Zeit vor der chemisch-industriellen Landwirtschaft her stammt) – Forschung ist auch praktisches Experimentieren (zb auf unseren Experimentiergartenflächen) und eben auch Unterstützung von Forschungseinrichtungen, Unis und Studierenden.

Wir betreuen auch Abschlussarbeiten, deren Inhalte zu unserem Projekt passen.

Betreuung Bachelorarbeiten

“Vom Konsumenten zum Prosumenten?
Eine Untersuchung über den Einbezug von Mitgliedern in der solidarischen Landwirtschaft”

Bachelorarbeit von Lennard Praed im Studiengang Landschaftsentwicklung an der Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur der Hochschule Osnabrück; Januar 2021

Bei dieser Arbeit war ich (Ramos) Zweitprüfer. Besonders interessant (und gelungen) fand ich dabei den von Lennard online(!) durchgeführten DragonDreaming-Prozess, und auch die Erarbeitung von Erfolgskriterien, die wichtig sind um Solawi-Mitglieder zur Mitwirkung zu motivieren, also vom Konsumenten zum Prosumenten zu machen.

Links zu Waldgartenforschung

Stefanie Albrecht schreibt ihre Doktorarbeit über Waldgärten und lehrt an der Leuphana (Uni Lüneburg).
Die von ihr betreuten Arbeiten zu Waldgartensystemen findest du hier:
www.waldgartenwelten.wordpress.com